Roter Riesling

- MAX -

Unverwechselbar im Geschmack und mit vollmundiger, sehr dichter extraktreicher Fruchtaromatik – das ist unser Roter Riesling „Max“. Diese alte Rebsorte, typisch für die hessische Bergstraße, hebt sich nicht nur durch die Farbe der Trauben sondern vor allem durch sein kräftiges, tiefes Aroma  vom klassischen Riesling ab.

 

Die charaktervolle Rebsorte wächst auf unserem höchstgelegenen Weinberg, benannt nach einem unserer Zwillinge, Max, in dessen Geburtsjahr 2015 er angelegt wurde.

Unverwechselbar im Geschmack und mit vollmundiger, sehr dichter extraktreicher Fruchtaromatik – das ist unser Roter Riesling „Max“. Diese alte Rebsorte, typisch für die hessische Bergstraße, hebt sich nicht nur durch die Farbe der Trauben sondern vor allem durch sein kräftiges, tiefes Aroma  vom klassischen Riesling ab.

 

Die charaktervolle Rebsorte wächst auf unserem höchstgelegenen Weinberg, benannt nach einem unserer Zwillinge, Max, in dessen Geburtsjahr 2015 er angelegt wurde.

 

Eine kleine Partie des 2017er Jahrgangs haben wir zusätzlich im Holz ausgebaut, wodurch er ganz besondere Noten entwickelt hat. Eine echtes Unikat.

Roter Riesling

- MAX unikat -

weisser Riesling

- alsbacher schöntal -

- alsbacher schöntal süss -

Direkt am Ortsrand von Alsbach ,auf einem kleinen Plateau gelegen, bekommt dieser Wingert immer viel Sonne ab. Daher liefert dieser Wingert einen aromatischen Wein, den wir in zwei Varianten ausbauen, trocken und süß.

Seit fast 40 Jahren stehen diese Reben am Alsbacher Blütenweg und liefern uns einen unverwechselbaren tiefaromatischen Wein.

 

Sehr niedrige Erträge und meist späte Lesetermine machen den „Alten Wingert“ zu einem eleganten, trockenen Riesling mit feiner sortentypischen Fruchtnote.

weisser Riesling

- alter wingert -

grauburgunder

- willi -

Unser Grauburgunder liegt etwas weiter unten im Schöntal als unsere anderen Wingerte und ist nur über einen kleinen Pfad zu erreichen.

 

Hier reift Jahr für Jahr ein sortentypischer Grauburgunder heran, der ein kräftiges sortentypisches Aroma entwickelt.

 

Benannt ist er nach seinem Besitzer Willi Mager, der diesen Weinberg früher selber viele Jahre bewirtschaftet hat und ihn nun an uns verpachtet hat.

Die traditionell an der Bergstrasse vertretene Silvaner Traube gedeiht auf

den sandigen Lößböden im Schöntal hervorragend. Direkt am Beginn

des Blütenwegs gelegen, bringt dieser Wingert einen sortentypischen

Silvaner hervor, der sich vorzüglich als Essenbegleiter eignet.

 

Dieser Wingert wurde von Heinz Assmuß angelegt und viele Jahre

bewirtschaftet, bis er ihn Ende 2017 an uns übergeben hat.

silvaner

- heinz -

silvaner

- heinz UNIKAT -

Eine Teilpartie des Silvaner aus 2018 haben wir zusätzlich im Halbstück-Eichenfass reifen lassen. Die recht kräftigen Holztöne unterstreichen den Körper und die leichte Frucht des Silvaner sehr gut und machen ihn zu einem echten Unikat.

 

Unser Müller-Thurgau ist ein leichter Weißwein mit einer tollen fruchtigen Nase und ein Aroma, dass an Pfirsiche und Passionsfrucht erinnert begeistert viele, die bisher so gar keine Müller Thurgau Fans waren.

 

Benannt ist er nach Hans Müller, der diesen Wingert angelegt und viele Jahre bewirtschaftet hat. Trotz seines fortgeschrittenen Alters hilft er auch jetzt noch tatkräftig am Weinberg mit.

müller thurgau

- hans -

müller thurgau

- hans unikat -

Unser Müller-Thurgau ist ein leichter Weißwein mit einer tollen fruchtigen Nase und ein Aroma, dass an Pfirsiche und Passionsfrucht erinnert begeistert viele, die bisher so gar keine Müller Thurgau Fans waren.

 

Neben der klassichen Ausbauvariante bauen wir einen kleinen Teil der Trauben in einem Halbstück Holzfaß aus. Diese Weine entwickeln zusätzlich leichte Holztöne, die die fruchtigen Aromen noch weiter unterstreichen. Diese Partie wird als Unikat separat abgefüllt.

 

Benannt ist er nach Hans Müller, der diesen Wingert angelegt und viele Jahre bewirt-schaftet hat. Trotz seines fortgeschrittenen Alters hilft er auch jetzt noch tatkräftig am Weinberg mit.

ROSÈ & ROTWEIN

Aus einem Teil unserer Spätburgunder Trauben produzieren wir diesen charaktervollen, trockenen Rosé.

 

Er schmeck, ganz nach südfranzösischer Sitte,

am besten als sommerlicher Apéritif oder Terassenwein.

spätburgunder rosé

- rosalie -

pinot noir

- paul -

Unser Pinot Noir ist eine echte Rarität an der hessischen Bergstraße: Charaktervoll, mit tiefer Taninstruktur wird er von uns im französischen Stil mit langer Maischegärung gekeltert und im Barrique gereift.

 

Dieser Rotwein wächst an unserem am Blütenweg gelegenen Weinberg, benannt nach unserem Zwillingssohn Paul,

in dessen Geburtsjahr 2015 er angelegt wurde

SEKT & SECCO

In traditioneller Flaschengärung aus unseren Spätburgundertrauben des Jahrgang 2017 und 30 Monate auf der Hefe gelagert, ist unser Winzersekt Rosé Brut Paulus ein echter Vertreter französischer Machart.

 

Trocken, feinfruchtig, extrem prickelnd begeistert er den Sektliebhaber.

In traditioneller Flaschengärung aus unseren Spätburgundertrauben des Jahrgang 2017 und 30 Monate auf der Hefe gelagert, danach ohne Dosage degogiert, ist unser Winzersekt Pauls Brut Nature etwas für Puristen.

 

Sehr trocken mit feinen brotigen Aromen,

begeistert dieser Sekt mit seiner feinen Art.

Prickelnd süffig und nicht zu trocken zeigt sich unser Secco Carolin in bester Unkompliziertheit.

 

Trinkspaß pur!

Im Glas und vom Trinkgenuss nicht nur eine Alternative, sondern eine echte Ergänzung, das ist unser Carolin´chen.

Purer kaltsteriler Traubensaft, knackig mit Kohlensäure versetzt und Deckel drauf.

 

Der von Natur aus alkoholfreie Aperitiv zum Anstoßen -

nicht nur für Kinder!

ALKOHOLFREI

Impressum   •   © 2020   •   info@weingut-kuehnert.de